Word & Excel

Ohne Programme wie Word und Excel wäre an eine professionelle Sekretariatsarbeit nicht zu denken. Die Anwendung erleichtert und vereinfacht Ihnen jeden Tag Ihre Arbeit. Aber nicht immer kennt man wirklich all die Möglichkeiten, die in diesen Programmen drin stecken und so bleiben leider häufig viele Optionen einfach ungenutzt.

Tipps zu Word, Outlook & Co.:

Klicken Sie auf einen Tipp, um den kompletten Text zu lesen, einen Kommentar zu schreiben, einen Tipp an Kolleginnen weiterzuleiten, auszudrucken oder in Ihren Favoriten zu speichern.

4. Dezember 2009 | Kommentare (0)

Der aktuelle Word-Tipp: So können Sie oft genutzte Sonderzeichen einfach per Tastenbefehl einfügen

Sonderzeichen und Symbole jeder Art können Sie in Word bekanntlich über das Dialogfeld EINFÜGEN – SYMBOL (Word 2003, 2002/XP und 2000) bzw. EINFÜGEN – SYMBOL – WEITERE SYMBOLE (Word 2007) auswählen. Wenn Sie bestimmte Sonderzeichen immer wieder benötigen, ist der Weg über den Dialog viel zu umständlich.

27. November 2009 | Kommentare (0)

Excel: So behalten Sie mit versteckten Kommentaren den Überblick bei komplexen Kalkulationen

In komplexen Excel-Kalkulationen kann es sehr hilfreich sein, Formeln zum besseren Verständnis mit Anmerkungen zu versehen. In den meisten Fällen wird man das mit Kommentaren realisieren. Das hat jedoch den Nachteil, dass Sie keine Möglichkeit haben, sie vor neugierigen Blicken zu verbergen, damit nur befugte Personen sie sehen können.

19. November 2009 | Kommentare (0)

Suchmaschinen: Wie Sie clever und effizient Informationen finden

Als Assistentin und Sekretärin müssen Sie für Präsentationen oder Berichte oft auf die Schnelle fundierte Daten und Informationen recherchieren. Das Internet hält eine gigantische Datenmenge bereit. Bei der Recherche komplexer Zusammenhänge bietet sich die Festlegung einer Suchstrategie an. Mit folgenden Assistenz & Sekretariat inside-Tipps führt Sie Ihre Internetrecherche in Suchmaschinen zum gewünschten Ziel.

4. November 2009 | Kommentare (0)

So können Sie einfache Berechnungen mit den aktuellen Word-Versionen lösen

Erinnern Sie sich noch an die alten Word-Versionen, mit denen Sie einfache Berechnungen mit der Word-eigenen Rechnen-Funktion ganz einfach im Dokument anstellen konnten? Der Befehl BERECHNEN im Menü EXTRAS, mit dem Sie einfache Berechnungen erledigen konnten, ist leider seit Word 6.0 nicht mehr standardmäßig vorhanden.

12. Oktober 2009 | Kommentare (0)

Word: So können Sie oft genutzte Sonderzeichen einfach per Tastenbefehl einfügen

Sonderzeichen und Symbole jeder Art können Sie bekanntlich über das Dialogfeld EINFÜGEN – SYMBOL (Word 2003, 2002/XP und 2000) bzw. EINFÜGEN – SYMBOL – WEITERE SYMBOLE (Word 2007) komfortabel auswählen. Wenn Sie bestimmte Sonderzeichen immer wieder benötigen, ist der Weg über den Dialog viel zu umständlich.

1. Oktober 2009 | Kommentare (0)

Der Word- und Excel-Schnell-Tipp: Gesamtzeichenzahl in ein Dokument einfügen und Abschalten der automatischen Berechnung

Für einige Dokumente – wie zum Beispiel Pressemeldungen – ist es erforderlich, die Gesamtzeichenzahl am Ende des Textes einzufügen:

10. August 2009 | Kommentare (0)

So übernehmen Sie Texte von Internetseiten unformatiert in Word

Haben Sie auch schon einmal versucht, Inhalte einer Internetseite in ein Word-Dokument einzubauen? Sicher wissen Sie, wie Sie den Text aus dem Internet Explorer kopieren und in Word einfügen. Das Problem liegt jetzt darin, dass Sie die Internettexte nicht ohne Weiteres passend zu einem Word-Text formatieren können.

27. Juli 2009 | Kommentare (0)

Word: So macht die automatische Rechtschreibkorrektur das, was Sie wollen

Die automatische Rechtschreibkorrektur von Word ist eine feine Sache. Sie korrigiert automatisch falsch geschriebene Wörter. Standardmäßig ist diese Funktion eingestellt, sodass Sie nichts weiter tun müssen und Word die automatische Rechtschreibkorrektur überlassen können.

17. Juli 2009 | Kommentare (0)

Word: So vermeiden Sie, dass Tabellen über den rechten Rand hinausrutschen

Bei der Arbeit mit Tabellen in Word haben Sie vielleicht auch schon erlebt, dass nach dem Einfügen von Spalten die Tabelle über den rechten Seitenrand hinausragt. Eine manuelle Anpassung der Spaltenbreiten in Word, nach der die Tabelle wieder komplett auf der Seite angezeigt wird, gelingt nur selten.

29. Juni 2009 | Kommentare (0)

So beantwortet eine Abwesenheits-E-Mail Ihre E-Mails, wenn Sie im Urlaub sind

Wenn Sie nicht im Büro sind, sollten Sie Ihre Korrespondenzpartner nicht im Unklaren darüber lassen, warum sie von Ihnen nicht wie gewohnt ganzschnell eine Antwort erhalten. Die Einrichtung einer Abwesenheits-E-Mail ist dann ein Muss, wenn keine Kollegin Ihre E-Mails für Sie beantwortet.

schliessen
  • Über tausend stilvolle, professionelle Brief- und E-Mail Musterschreiben
  • Von erfahren Korrespondenz-Experten begutachtet und natürlich DIN-5008-gerecht
  • Profitieren Sie von Arbeitshilfen, Vokabellisten, Checklisten und Selbsttests

Testen Sie jetzt "Sekada Daily Exklusiv"
14 Tage kostenlos!


  • - 14-Tage-Test der Internet-Datenbank

  • - Nach dem 14-Tage-Test:
    Zugang zu „Sekada Daily Exklusiv“ für nur 29,95 EUR pro Monat zzgl. gesetzlicher MwSt.

  • - Eine Kündigung dieser Vereinbarung ist jederzeit möglich.