Papier mit Wasserzeichen leicht selbst gemacht

17. Dezember 2014 | Thema: Word & Excel  | Kommentare lesen (0) | (0)

Papier mit Wasserzeichen vermittelt dem Empfänger immer einen besonderen und individuellen Eindruck. Wussten Sie, dass Sie dafür keine Druckerei beauftragen müssen?

Sie können Ihr gewünschtes Wasserzeichen mit PowerPoint selbst in Ihr Layout einfügen und dann ausdrucken können! Es geht ganz einfach:

Papier mit Wasserzeichen: In 10 Schritten leicht selbst gemacht

1. Rufen Sie in Ihrer PowerPoint-Präsentation, in der Sie ein Wasserzeichen einfügen wollen, eine Folie mit dem Layout LEERE FOLIE auf.

2. Geben Sie ein Textfeld ein, klicken Sie auf die rechte Maustaste und wählen Sie FORM FORMATIEREN. Klicken Sie dann auf LINIENFARBE und hier auf KEINE LINIE.

3. Schreiben Sie den Text für Ihr Wasserzeichen in das Textfeld hinein, zum Beispiel: vertraulich, Copyright, Aufsichtsratssitzung, Controlling usw.

4. Formatieren Sie den Text in Fettdruck und in hellgrauer Farbe. Geben Sie einen sehr großen Schriftgrad ein, wenn Sie das Wasserzeichen schräg über die gesamte Folie laufen lassen wollen: zum Beispiel 100 Punkt.

5. Sie können das Textfeld diagonal, gerade oder auch mit einer bestimmten Neigung platzieren. Klicken Sie dazu mit der linken Maustaste auf den Punkt, der über dem Rahmen des Textfeldes erscheint. Wenn Sie die Mausbewegen, können Sie das Textfeld drehen.

6. Gehen Sie auf DATEI SPEICHERN UNTER und geben Sie den Dateinamen HINTERGRUND ein. Wählen Sie den von Ihnen gewünschten Dateipfad. Speichern Sie diese eine Folie als Bild und wählen Sie das Format PNG (Por table Network Graphics). Beim Abspeichern werden Sie gefragt, ob Sie „jede Folie“ oder „nur die aktuelle Folie“ in die Präsentation exportieren wollen. Klicken Sie hier NUR AKTUELLE FOLIE an.

7. Wählen Sie nun ANSICHT und dann FOLIENMASTER. Markieren Sie hier alle Folien, die Sie mit dem Wasserzeichen versehen wollen, indem Sie die Shift-Taste festhalten und die Folien anklicken.

8. Gehen Sie dann mit der rechten Maustaste auf eine der markierten Folien und aktivieren Sie den Befehl HINTERGRUND FORMATIEREN. Wählen Sie im hier erscheinenden Menü Bild- oder Texturfüllung.

9. Klicken Sie auf EINFÜGEN AUS DATEI und wählen Sie Ihre Grafik mit dem Dateinamen HINTERGRUND aus. Jetzt werden alle von Ihnen markierten Folien der Präsentation mit dem Wasserzeichen versehen.

10. Speichern Sie Ihre Präsentation als PDF oder mit Passwort sicher ab.

In Favoriten speichern In Favoriten speichern Drucken Drucken Kommentar schreiben Kommentar schreiben Beitrag bewerten Beitrag bewerten


Sie dürfen diesen Artikel nur einmal bewerten

Aktuelle Bewertungen:

 (0)

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Tipp

Hallo Gast

Schreiben Sie einen Kommentar.

comment Möchten Sie diesen Tipp kommentieren und Ihre Gedanken mit anderen Benutzern unserer Seite teilen? Dann schreiben Sie Ihren Beitrag einfach in untenstehende Box.

Ihr Kommentar

Schreiben Sie einen Text - kein HTML - über diesen Tipp und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern. Bitte konzentrieren Sie sich dabei auf den Artikel.

 

 

Bitte beachten Sie: Als registrierter Benutzer können Sie unsere Artikel kommentieren. Jeder Beitrag ist auf 500 Zeichen begrenzt..
Sie können noch Zeichen eingeben!

Geben Sie den Bildcode im vorgesehenen Feld ein um den Kommentar abzusenden.

captcha

Beachten Sie Groß- und Kleinschreibung

Code:


Bitte benachrichtigen Sie mich, wenn neue Kommentare zu diesem Artikel veröffentlicht werden.